Willkommen bei der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung

Auf unseren Internetseiten stellen wir Ihnen neben Informationen zu Zielen, Aufgaben und Angebote der HAGE Wissenswertes und Aktuelles zu den Themen Gesundheitsförderung und Prävention zur Verfügung.


Mehr

Gesund Aufwachsen

Im Arbeitsbereich „Gesund Aufwachsen“ werden Impulse für die gesunde Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Hessen gegeben. Unterstützung von Beispielen guter Praxis, Umsetzung von Modellprojekten sowie Beratung im Themenfeld sind zentrale Aufgaben.


Mehr

Gesund bleiben - Mitten im Leben

Der Arbeitsbereich „Gesund Bleiben Mitten im Leben“ fokussiert die gesundheitliche Situation der Menschen in der mittleren Lebensphase und deren Bedarfe im Hinblick auf Gesundheitsförderung und Prävention.


Mehr

Gesund Altern

Der Schwerpunkt „Gesund Altern“ rückt die Bedarfe der älteren Generation im Hinblick auf ihre gesundheitliche Lage in den Fokus und greift die Heterogenität der Zielgruppe „Alter“ im Rahmen von Gesundheitsförderung und Prävention auf.


Mehr

KASA - Koordinations- und Ansprechstelle für Dienste der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung in Hessen

Die KASA will zur Verbesserung der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung in Hessen beitragen.


Mehr

Koordinierungsstelle "Gesundheitliche Chancengleichheit in Hessen"

"Gesundheitliche Chancengleichheit in Hessen" ist eine von 16 Koordinierungsstellen für Soziale Lage und Gesundheit im bundesweiten Kooperationsverbund „Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten“.


Mehr

Qualitätsentwicklung & Evaluation

Die HAGE bietet die wissenschaftliche Begleitung von Einzelmaßnahmen bis hin zu umfassenden Programmpaketen der Gesundheitsförderung an. Für alle Organisationen und Instanzen in Hessen, die in der Gesundheitsförderung tätig sind.


Mehr
24. Apr 2018

7. Hessischer Gesundheitspreis

Die Bewerbungsfrist geht in die Endphase - Bewerbungsschluss ist der 25.05.2018

Zur Ehrung von innovativen, erfolgreichen Projekten im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention wird auch dieses Jahr, zum siebten Mal der Hessische Gesundheitspreis von der hessischen Landesregierung verliehen. Die Projekte und Maßnahmen sollen bereits bzw. weitgehend umgesetzt sein und einen hohen praxisorientierten Bezug aufweisen. Ziel ist es, Projekte, Maßnahmen und Strategien vorzustellen, die einen beispielhaften Charakter für gesundheitsfördernde bzw. präventive Maßnahmen aufweisen und Potenzial für die Verbreitung in Hessen besitzen. mehr

17. Apr 2018

Fachtag „Miteinander – Füreinander: Gesundheitsförderung kann jede Kommune“

Das Veranstaltungsprogramm ist online. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Ein gesundes Leben wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die Förderung einer gesunden Lebensgestaltung kann jedoch nicht allein Aufgabe von Gesundheitsakteuren sein. Vielmehr wird sie auch von vielen weiteren Beteiligten, die nicht unmittelbar im Gesundheitsbereich tätig sind, maßgeblich getragen. Mit der praxisorientierten Veranstaltung möchten wir Vertreter aller relevanten Settings zusammenbringen und gemeinsam an die jeweiligen Interessen und Erfahrungen anknüpfen. mehr

12. Apr 2018

Modellprojekt Schulgesundheitsfachkräfte Hessen

Zwischenfazit und Weiterbildungsabschluss in Hessen am 12.04.2018

Im Rahmen der Veranstaltung erhielten die Schulgesundheitsfachkräfte ihre Zertifikate über die erfolgreiche Weiterbildung an der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD). Zudem wurden das Projekt sowie erste Zwischenergebnisse der Projekt-Evaluationen durch Herrn Dieter Schulenberg, Geschäftsführer der HAGE e. V., durch Frau Dr. Antje Tannen von der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft und von Prof. Dr. Martin Sauer von der Gesellschaft für soziale Innovationen vorgestellt. mehr

15. Mrz 2018

Neues Fortbildungsmodul "Gesundheitsfördernde Kita" - auf der Grundlage des BEP

Fit für die Praxis!

Ziel dieser Fortbildung ist es, Gesundheitsförderung sowohl konzeptionell als auch praktisch stärker in die Lebenswelt Kita zu integrieren. Das Modul wird in unterschiedlicher Form jeweils für die Zielgruppen Kita-Leitung und Kita-Fachberatung angeboten. Zwischen Juni 2018 und Januar 2019 werden acht Modelldurchläufe angeboten. mehr

Eltern-Programm Schatzsuche Hessen

Anmeldungen für den ersten Weiterbildungsdurchgang sind noch möglich!

Die Reise beginnt am 03./ 4. Mai 2018 und umfasst sechs Module, die in drei Blockveranstaltungen durchgeführt werden. Für den ersten Weiterbildungsdurchgang stehen zehn Schulungsplätze zur Verfügung. Pro Platz werden zwei Fachkräfte derselben Einrichtung geschult. mehr

„Auf dem Weg zum Familienzentrum 2018“

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration unterstützt Einrichtungen bei der Konzepterstellung

Bewerben Sie sich bis zum 10. April 2018. Familienzentren sind die Knotenpunkte in einem Netzwerk von Kooperation und Information und haben sich in Hessen zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Die Grundlage dieser Arbeit bildet ein gelungenes Konzept. Bis zu dreißig Einrichtungen erhalten durch das Land Hessen Unterstützung bei der Konzepterstellung auf ihrem Weg zum Familienzentrum. mehr

Save The Date - 12. Deutscher Seniorentag 2018

28.05.2018 – 30.05.2018, Westfalenhallen Dortmund

Die Vorbereitungen für den 12. Deutschen Seniorentag 2018 laufen auf Hochtouren. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet “Brücken bauen” und lädt zu einem gesellschaftsübergreifenden Dialog ein. mehr

Hessischer Demografiepreis 2018

Die Bewerbungsfrist endet am 20. März 2018

Der Hessische Demografie-Preis geht in eine neue Runde – zum neunten Mal zeichnet die Hessische Staatskanzlei Projekte und Initiativen aus, die mit Phantasie und Mut die Herausforderungen unserer Zeit annehmen und anderen ein gutes Beispiel geben. mehr

Prävention von Gesundheitsproblemen im Kontext häuslicher Pflege – 2018

Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) befragt über 1.000 Personen

Gesundheitsförderung und Prävention gewinnen vor dem Hintergrund der steigenden Lebenserwartung und der zunehmenden Anzahl älterer Menschen in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) wollte daher von über 1.000 Befragten wissen, welche Erfahrungen Menschen ab 50 Jahren in Deutschland mit Prävention, insbesondere im Kontext von Pflege, gemacht haben. mehr

Fachheft der BZgA „Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung“

Band 49: Kritische Lebensereignisse im Alter – Übergänge gestalten

Phasen des Übergangs sind Teil des Lebens. Im mittleren und hohen Alter gehören vor allem der Eintritt in den Ruhestand, eine Verwitwung oder der Beginn von Pflegebedürftigkeit zu den markantesten Übergängen. Diese Ereignisse können von den Betroffenen als sehr belastend erlebt werden und Gesundheitsrisiken bergen. Die vorliegende Expertise beschreibt einige Übergänge und analysiert die damit verbundenen Risiken und Potenziale. mehr

Kurz berichtet

28. Mrz 2018

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration fördert den Einsatz von Gemeindeschwestern

Eine Antragsstellung durch HausärtzInnen und Kommunen ist ab sofort möglich

Hessens Gesundheitsminister Stefan Grüttner hat die hessischen Hausärztinnen und Hausärzte sowie die Kommunen dazu aufgerufen, Anträge auf Unterstützung durch eine Gemeindeschwester zu stellen. Die neue Förderlinie „Gemeindeschwester 2.0“ ist Teil der Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ und soll die Lücke zwischen medizinischer und psychosozialer Versorgung auch für diejenigen schließen, die noch keinen Pflegebedarf im Sinne des SGB XI haben. mehr

13. Mrz 2018

Demenzatlas Hessen

Neues Internetportal zur Information, Beratung und Unterstützung

Der Demenzatlas Hessen ist ein Modellprojekt des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und der Pflegekassen. Er dient als Angebot für Betroffene, pflegende Angehörige und professionell oder ehrenamtlich Engagierte. Sie finden in diesem Verzeichnis wohnortnahe Angebote, Initiativen, Dienste und Einrichtungen in Hessen, die Unterstützung bei Demenz anbieten. mehr

22. Feb 2018

Modellprojekt Schulgesundheitsfachkräfte in Brandenburg und Hessen

Erfolgreiche Präsentation der Zwischenergebnisse am 15.02.2018 in Potsdam

Am 15.02.2018 wurden im Rahmen einer Fachtagung in Potsdam die Zwischenergebnisse der umfassenden Evaluation zum Modellprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte in öffentlichen Schulen in den Bundesländern Brandenburg und Hessen“ vorgestellt. mehr

13. Feb 2018

Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz

Der Aktionsplan wird am 19.02.2018 der Öffentlichkeit präsentiert

Der Aktionsplan wird nach dem Vorbild anderer Länder von einer Gruppe anerkannter Expertinnen und Experten erarbeitet und durch den Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe als Schirmherrn unterstütz. Die Initiative wird von der Robert Bosch Stiftung sowie dem AOK-Bundesverband gefördert. Der „Nationale Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ wird am 19.02.2018 der Öffentlichkeit präsentiert. mehr

09. Feb 2018

Frauengesundheitsportal der BZgA

Neuer Themenschwerpunkt "Gynäkologische Erkrankungen"

Qualitätsgesicherte Informationen zu spezifischen, gynäkologischen Fragen bietet der neue Themenschwerpunkt „Gynäkologische Erkrankungen“ des Frauengesundheitsportals – ein Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). mehr

12. Sep 2017

Online-Information über Krebsgeschehen in Deutschland 2016

Jeweils Thema des Monats aus dem Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland 2016

Im Jahr 2017 berichten die Wissenschaftler des Zentrums für Krebsregisterdaten jeden Monat auf der Internetseite www.krebsdaten.de über ein Thema aus dem umfassenden Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland, der Ende 2016 veröffentlicht wurde. mehr