24.09.2020 - Hessisches Austauschtreffen 2020

2. Hessisches Austauschtreffen des Modellprojekts „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“

Modellprojekt VAG


Am 24.09.2020 fand von 09:00- 15:30 Uhr das zweite Austauschtreffen der hessischen Standorte des Modellprojekts „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt in digitaler Form statt.

Während des Austauschtreffens wurden die Themen Partizipation und Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung diskutiert. Dabei unterstützten Prof. Dr. Frank Unger, Hochschule Fulda, und Nadine Haßlöwer, Institut für Soziale Innovation, als Expert*innen die Veranstaltung.

Prof. Dr. Frank Unger referierte über die Themenfelder Gesundheit und Arbeitslosigkeit. Dabei zeigte er auf, dass die Form der Gesprächsführung wesentlich dazu beiträgt, Kundinnen und Kunden des Jobcenters zu nachhaltigen Veränderungsprozessen zu motivieren.  

Im zweiten fachlichen Input brachte Nadine Haßlöwer ihre Praxiserfahrung zu Partizipationsprozessen ein. Durch eine interaktive Gestaltung des Vortrags konnten auch die Teilnehmenden der Veranstaltung partizipieren und entwickelten gemeinsam mit der Expertin wichtige Grundvoraussetzungen zur partizipativen Projektarbeit.

Nach einer Mittagspause hatten die Teilnehmenden in zwei verschiedenen Workshops die Möglichkeit, mit den Referierenden sowie den Federführungen des Modellprojekts, der HAGE e.V. und der AOK-Hessen, über die Inhalte der Vorträge zu diskutieren und Lösungsansätze für aktuelle Hürden zu erarbeiten. Dabei wurde schnell deutlich, dass für eine gelingende Gesundheitsförderung im Jobcenter die Inhalte und Ziele von Arbeitsförderung sowie die personellen Ressourcen im Jobcenter einer Anpassung bedürfen.

Im November ermöglicht die HAGE e. V. ihren Projektstandorten, an die Ergebnisse des hessischen Austauschtreffens anzuschließen. Im Rahmen von drei regionalen Arbeitstreffen werden Ideen entwickelt, wie der Projektfortlauf unter COVID-19 weiter erfolgen kann und weiterhin partizipative Aktivitäten durchgeführt werden können.

Download der Veranstaltungsdokumentation und weiterer Materialien

Programm

Tagesmoderation: Angela Hermann, gailus.org

09:00 Uhr Begrüßung

10:00 Uhr Fachlicher Input

  • Prof. Dr. Frank Unger, Hochschule Fulda

10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Fachlicher Input

  • Nadine Hasslöwer, Institut für soziale Innovation

12:15 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr Arbeitsgruppen

  • Workshop I: Erarbeitung von Lösungsstrategien für die Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung (Hr. Prof. Unger)
  • Workshop II: Erarbeitung von Lösungsstrategien zur Partizipation der KundInnen (Fr. Haßlöwer)

14:15 Uhr Kaffeepause

14:45 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse & Fragen

15:30 Uhr Ende der Veranstaltung