• HAGE
  • Unterstützung während der Corona-Pandemie Kopie

Unterstützung während der Corona-Pandemie Kopie

Helfen mit Herz und Verstand

Liebe Nachbarschaftshelferinnen und -helfer,
liebe Vereinsvorstände,
liebe engagierte Nachbarinnen und Nachbarn,

die Corona-Pandemie stellt nicht nur Hessen, sondern die ganze Welt vor neue Herausforderungen. Glücklicherweise halten sich mittlerweile die meisten Menschen an die verschärften Ausgehbedingungen, um eine schnelle Ausbreitung des Virus und somit eine Überlastung unserer Versorgungsstrukturen zu vermeiden. Ein positiver Nebeneffekt dieser angstmachenden Situation ist die große Solidarität unzähliger Freiwilliger, die sich für Unterstützungsbedürftige engagieren.  

Hessen ist seit vielen Jahren dafür bekannt, ein stabiles und engagiertes Netz aus bürgerschaftlich engagierten Menschen zu haben, das sich im Ausbau von Senioren- und Generationenhilfen, Bürger- oder Nachbarschaftshilfen betätigt. Dem Ideenreichtum der Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Seit Corona kommen unzählige neue Initiativen hinzu. Waren bisher Vereinshäuser die Schaltzentralen der Unterstützer, tummeln sich aktuell tausende Freiwillige in Sozialen Netzwerken des Internet, wie Facebook, Instagram & Co.

Die Unterstützung im eigenen Umfeld bekommt eine neue Bedeutung. Doch wir sollten uns an Regeln halten, um uns selbst und unsere Nachbarschaft nicht zu gefährden und ein Gelingen der Hilfen zu gewährleisten. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl hilfreicher Informationen und Handreichungen für Ihr Engagement.

Bleiben Sie gesund! 

Derzeit sind wir lediglich über unseren E-Mail-Kontakt erreichbar! Haben Sie Rückfragen, Beratungsbedarf in Sachen Nachbarschaftshilfe oder eine tolle Unterstützungsidee, die nachgemacht werden sollte, dann schreiben Sie uns eine E-Mail:

Fach- und Vernetzungsstelle Senioren- und Generationenhilfen yvonne.zednik@hage.de

Bei Angabe einer Telefonnummer rufen wir gerne zurück!


Handlungshilfen


Das Corona-Virus hat Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Leben, unser Verhalten und auf die Gesetzgebung. Hier eine Handlungshilfe für Vereine und Nachbarschaftshilfen, auch mit Hinweisen zu Änderungen im Vereinsrecht.

Unzählige Notfallnummern, Informationsquellen und Hilfe-Telefone sind derzeit aktiv und können uns bei der Bewältigung unserer Aufgaben unterstützen. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Adressen und Telefonnummern.

Viele Spontanhelfer verabreden sich heute in den Social Media Kanälen des Internets, wie Facebook, Instagram & Co. Was Sie hier beachten sollten finden Sie in folgender Zusammenstellung. Beachten Sie bitte, dass dies immer nur Anregungen und Ausschnitte an Möglichkeiten sein können. Informieren Sie sich in weiteren seriösen Quellen.


Hilfreiche Informationen anderer Anbieter


Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat hilfreiche Informationen zu Corona und wichtigen Hygienemaßnahmen zusammengestellt.

Verhaltensregeln zum Schutz vor dem Corona-Virus im täglichen Miteinander
https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Verhaltensregeln-empfehlungen-Coronavirus.pdf

Empfehlungen und Wissenswertes zur häuslichen Quarantäne 
htttps://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Infektionsschutz-Quarantaene.pdf

Merkblatt für chronisch kranke Menschen
https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-chronisch-kranke-Menschen-Coronavirus.pdf

Die 10 wichtigsten Hygienetipps

Tipps zum richtigen Hände waschen