• HAGE
  • Stellenausschreibung Fachreferent (m/w/d) Fach- und Vernetzungsstelle „Senioren- und Generationenhilfen“

Stellenausschreibung Fachreferent (m/w/d) Fach- und Vernetzungsstelle „Senioren- und Generationenhilfen“

Die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAGE) macht sich für Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten stark. Als landesweites Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung organisiert sie Netzwerke, koordiniert den fachlichen Austausch, berät Institutionen, Einrichtungen und Initiativen, bietet Qualifizierungsangebote, unterstützt die Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung, informiert zu aktuellen Fragen und entwickelt modellhafte Maßnahmen für ganz Hessen.

In Abstimmung mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration soll eine Fach- und Vernetzungsstelle „Senioren- und Generationenhilfen“ für Hessen aufgebaut werden. Ziel ist es, ein niederschwelliges Beratungsangebot zu schaffen, an das sich Akteure im Bereich Nachbarschaftshilfe, Bürgerhilfe und Seniorengenossenschaften wie auch Bürgerinnen und Bürger wenden können, die sich im Bereich der Senioren- und Generationenhilfe in ihrer Region engagieren bzw. engagieren möchten.
Des Weiteren soll die Fach- und Vernetzungsstelle Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen der Senioren-, Nachbarschafts- und Generationenhilfe identifizieren sowie fachlichen Input, beispielsweise Fortbildungen zu aktuellen Themen organisieren bzw. anbieten.
Ein zentraler Arbeitsbereich wird die Vernetzung relevanter Partner in Hessen sein. Qualifizierungsmaßnahmen der Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu relevanten Fragen und aktuellen Themen werden organisiert und sollen in Abstimmung mit weiteren Akteuren angeboten werden.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für dieses Modellprojekt

einen Fachreferenten m/w/d (mit 40 Wochenstunden)


Ihre Aufgaben
  • Bestandsaufnahme der Aktivitäten in Hessen
  • Erstellen von Übersichten geeigneter Materialien und Literatur
  • Gründung eines landesweiten Arbeitskreises
  • Projektkoordination (Netzwerkentwicklung und -steuerung)
  • Bedarfsanalyse, Konzeption, Organisation, Koordination und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Arbeitsgebiet
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung der HAGE e. V.
  • Zusammenarbeit mit Netzwerken auf Bundesebene
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss der Gerontologie, Alternswissenschaften, Pädagogik, Gesundheits-, Sozial- oder Pflegewissenschaften o. ä.
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Zusammenarbeit mit bürgerschaftlich Engagierten
  • Offenheit für die Belange bürgerschaftlich Engagierter
  • Beratungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Leitung bzw. Moderation von Netzwerktreffen und Schulungen
  • Organisationstalent
  • EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Führerschein Klasse B
Unser Angebot
  • Eine anspruchsvolle Position mit Gestaltungsspielraum und ein engagiertes Team.
  • Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet. In Abstimmung mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration ist eine Fortführung der Fachstelle über dieses Datum hinaus geplant.
  • Die Vergütung ist angelehnt an den TV-H.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (1 PDF-Dokument) bis zum 20.07.2019 an Herrn Dieter Schulenberg, Geschäftsführer der HAGE e.V. E-Mail: dieter.schulenberg@hage.de