Fachtag Demenz Offenbach

24.10.2018, Offenbach

Was brauchen Menschen und ihre Angehörigen, die von Alzheimer und Demenz betroffen sind? Neben Verständnis, Zuwendung und Gesprächen werden immer auch konkrete Informationen und Unterstützung benötigt. Wie können sich Betroffene selbst und gegenseitig helfen? Was kann jeder Einzelne tun, um Stärkung zu erfahren und Situationen zu meistern? Gibt es kulturbedingte Unterschiede, die bedacht werden müssen? Welche Formen und Ansätze von Selbsthilfe gibt es und wie ist Selbsthilfe in diesem Kontext möglich?
Diesen und anderen Fragestellungen geht dieser Fachtag mit dem Titel: “Lösungen fallen nicht vom Himmel…” mit Vorträgen und Workshops nach.

Veranstalter des Fachtages sind die Paritätische Projekte gemeinnützige GmbH, Selbsthilfebüro Offenbach und die Hans und Ilse Breuer-Stiftung StattHaus Offenbach mit der freundlichen unterstützung der AOK Gesundheitskasse.

Quelle: vielfalt-bewegt-frankfurt.de