Fachtag Familienzentren

„Gesundheits….was?“ – Gesundheitskompetenzen stärken

Montag, 24.09.2018, Stadthalle Friedberg (Hessen)

Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser sind wichtige Anlaufstellen für die Entwicklung von Gesundheitskompetenzen in der Kommune. In diesen Lebenswelten können Menschen in allen Lebenslagen erreicht und begleitet werden sowie beim Erwerb, Verstehen und Anwenden von (Gesundheits-) Informationen im alltäglichen Leben unterstützt werden. Über das Finden und Verstehen hinaus können Gesundheitskompetenzen die Selbstwirksamkeit stärken. Zudem fördert der Erwerb dieser Kompetenz die Lebensqualität und leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Verringerung der gesundheitlichen Ungleichheit.

Der Fachtag möchte die Fachakteure rund um Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser für das Themenfeld Gesundheitskompetenzen sensibilisieren und stärken. Hierbei stehen Handlungsfelder wie Teilhabe, Verbesserung der gesundheitlichen Chancengleichheit, Digitalisierung sowie das Erproben von Methoden/Strategien im Vordergrund.

Neben einem fachlichen Input sind Praxisimpulse am Vormittag geplant, die lebensweltnahe Beispiele aufzeigen. Die Impulse werden am Nachmittag in Fachforen aufgegriffen und unter verschiedenen Themenschwerpunkten weitergeführt. Umrundet wird das Programm mit Beiträgen eines Improtheaters und vielseitigen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden. Sie erhalten auf der Veranstaltung die Tagungsunterlagen und einen Mittagsimbiss.

Herzlich zum Fachtag eingeladen sind Haupt- und Ehrenamtliche der hessischen Kinder- und Familienzentren, Mütter- und Nachbarschaftszentren, Familienbildungsstätten, Mehrgenerationenhäuser und deren Träger sowie interessierte Personen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,- Euro pro Person.

Für Rückfragen bezüglich der Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Simone Kühn.
Für fachliche Fragen zu der Veranstaltung können Sie sich an Frau Rajni Aggarwal wenden.

Onlineanmeldung

Eine Onlineanmeldung finden Sie hier

Veranstaltungsprogramm zum Download

Die Veranstaltung wird in einer Kooperation des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und der HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. durchgeführt.

Folgende Fachforen werden auf dem Fachtag angeboten:

  • Fachforum 1:
    Erreichbarkeit im Sozialraum – Gesundheitskompetenzen bei Sozialbenachteiligten
  • Fachforum 2:
    Förderung von persönlichen gesundheitlichen Kompetenzen – Modelle und Methoden (Praxistransfer)
  • Fachforum 3:
    Vermittlung von Gesundheitskompetenzen – unter Einbeziehung von Geschlechterrollen
  • Fachforum 4:
    Umgang mit digitalen Gesundheitsinformationen – Finden, Verstehen, Bewerten

Hessischer Gesundheitspreis

Ansprechpartnerinnen

Rajni Aggarwal

Telefon: 069-713 76 78 -24
rajni.aggarwal@hage.de

Elisa Martini

Telefon: 069-713 76 78 -41
elisa.martini@hage.de

Fax: +49 (0)69-713 76 78-11

Logo_HSMI