1. Hessischer Engagementkongress

25. - 26.09.2019, Fulda

Rund 2,4 Millionen Engagierte in Hessen setzen sich in vielen Bereichen für ein gelingendes Miteinander ein. Um die Wahrnehmung dieses Engagements und die Kooperation von Engagierten zu stärken, führt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration gemeinsam mit der Hochschule Fulda den 1. Hessischen Engagementkongress 2019 am 25. und 26. September 2019 in Fulda durch. Der Kongress ist eine Veranstaltung von Engagierten für Engagierte und basiert auf der Mitwirkung von engagierten Institutionen, Verbänden, Vereinen, Projekten und Initiativen. Zielgruppen des Kongresses sind ehrenamtlich, freiwillig und bürgerschaftlich Engagierte, hauptberuflich im sozialen Feld Tätige wie auch Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträger in Vereinen, Verbänden, Projekten und Initiativen wie Städten, Gemeinden und Landkreisen, die mit Engagierten zusammenarbeiten. Ferner Studierende und Forschende aus dem Feld und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Eigene Workshops oder Infostände können bis zum 31.05.2019 angemeldet werden. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist bereits jetzt möglich.

Quelle: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration