DIGKS-Transfertag

Datum: Donnerstag, 19.03.2020

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr

Ort: Hochschulzentrum Fulda Transfer, 36037 Fulda

Kinder und Jugendliche wachsen heutzutage in einer Welt auf, die durch eine hohe Nutzung digitaler Medien geprägt ist. So greifen Jugendliche am häufigsten auf das Internet als Informationsquelle zurück, wobei davon auszugehen ist, dass das Internet vielfach auch zur Beantwortung gesundheitsbezogener Fragestellungen genutzt wird. Mit zunehmender Verfügbarkeit und Nutzung digitaler Medien steigt der Bedarf, Informationen zum Thema Gesundheit zu finden, zu verstehen, zu reflektieren und anwenden zu können – diese Fähigkeit wird auch als digitale Gesundheitskompetenz bezeichnet. Bislang wissen wir jedoch wenig darüber, wie es um die digitale Gesundheitskompetenz bei Heranwachsenden in Deutschland bestellt ist und in welchem Ausmaß die Schule dieses Thema aufgreift.   Die Hochschulen Fulda und Hochschule RheinMain haben daher in Kooperation mit der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) die Studie „Digitale Gesundheitskompetenzen von Schülerinnen und Schülern“ (DiGKS) durchgeführt, die erstmals den Umgang mit digitalen Gesundheitsinformationen bei Schülerinnen und Schülern in Hessen erfasst hat.  

Im Rahmen eines gemeinsamen Transfertages möchten wir Ihnen zentrale Ergebnisse unserer DiGKS-Studie vorstellen und diese gemeinsam mit Ihnen vor dem Hintergrund Ihrer fachlichen Expertise und Praxiserfahrung reflektieren.     

Nach einer kurzen Begrüßung wird Frau Prof. Dr. Nicola Döring den Transfertag als Gastreferentin mit einem Vortrag zum Thema „Gesundheit von Jugendlichen im digitalen Raum“ eröffnen. Im Anschluss daran werden die Studienbefunde aus dem DiGKS-Projekt zur digitalen Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern präsentiert.  

Nach einer Mittagspause möchten wir die Zeit mit Ihnen als Expert*innen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Soziales nutzen, um die Ergebnisse gemeinsam zu reflektieren und gemeinsam erste Ideen für konkrete Handlungsempfehlungen zu erarbeiten. Der Transfertag endet etwa 16:30 mit einer Zusammenführung und einem Get Together.  

Bitte melden Sie sich über den folgenden Link bis zum 01. Februar 2020 an. Die Veranstaltung ist kostenfrei.  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den gemeinsamen Austausch im Rahmen des Transfertages. Gerne können Sie diese Einladung weiterreichen, falls Kolleginnen und Kollegen gemeinsam mit Ihnen oder stellvertretend für Sie teilnehmen möchten.  

      <div

        class="viovendi-booking-widget"

        data-viovendi-locale="de-de"

        data-viovendi-event="43509"

        data-viovendi-organizer="13035"

        data-viovendi-widget-config-name="booking-13035-14746">

      </div>

      <script

        type="text/javascript"

        src="https://doo.net/viovendi-embed.js"

        data-viovendi-version="1">

      </script>