Willkommen bei der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung

Auf unseren Internetseiten stellen wir Ihnen neben Informationen zu Zielen, Aufgaben und Angebote der HAGE Wissenswertes und Aktuelles zu den Themen Gesundheitsförderung und Prävention zur Verfügung.


Mehr

Gesund Aufwachsen

Im Arbeitsbereich „Gesund Aufwachsen“ werden Impulse für die gesunde Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Hessen gegeben. Unterstützung von Beispielen guter Praxis, Umsetzung von Modellprojekten sowie Beratung im Themenfeld sind zentrale Aufgaben.


Mehr

Gesund bleiben - Mitten im Leben

Der Arbeitsbereich „Gesund Bleiben Mitten im Leben“ fokussiert die gesundheitliche Situation der Menschen in der mittleren Lebensphase und deren Bedarfe im Hinblick auf Gesundheitsförderung und Prävention.


Mehr

Gesund Altern

Der Schwerpunkt „Gesund Altern“ rückt die Bedarfe der älteren Generation im Hinblick auf ihre gesundheitliche Lage in den Fokus und greift die Heterogenität der Zielgruppe „Alter“ im Rahmen von Gesundheitsförderung und Prävention auf.


Mehr

KASA - Koordinations- und Ansprechstelle für Dienste der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung in Hessen

Die KASA will zur Verbesserung der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung in Hessen beitragen.


Mehr

Koordinierungsstelle "Gesundheitliche Chancengleichheit in Hessen"

"Gesundheitliche Chancengleichheit in Hessen" ist eine von 16 Koordinierungsstellen für Soziale Lage und Gesundheit im bundesweiten Kooperationsverbund „Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten“.


Mehr

Qualitätsentwicklung & Evaluation

Die HAGE bietet die wissenschaftliche Begleitung von Einzelmaßnahmen bis hin zu umfassenden Programmpaketen der Gesundheitsförderung an. Für alle Organisationen und Instanzen in Hessen, die in der Gesundheitsförderung tätig sind.


Mehr
07. Nov 2018

19. Fachtagung "Leben und Sterben"

07.11.2018, Mühltal

Die HAGE e. V., das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Nieder-Ramstädter Diakonie laden Sie gemeinsam zur 19. Fachtagung “Leben und Sterben” nach Mühltal ein. Das diesjährige Kernthema ist die Begleitung sterbender und trauernder Menschen mit geistiger Behinderung. Die Bewohnerinnen und Bewohner in den Einrichtungen der Behindertenhilfe leben länger, werden älter und versterben dort. So sind auch hier Trauer, Sterben und Tod immer mehr ein Thema. Die 19. Fachtagung „Leben und Sterben“ will Wege der Unterstützung und Vernetzung vorstellen. Der Tag bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einem konstruktiven Austausch und dem Kennenlernen von Praxisbeispielen. mehr

24. Sep 2018

Fachtag Familienzentren „Gesundheits….was?“ – Gesundheitskompetenzen stärken"

Es sind noch Plätze verfügbar. Anmeldeschluss ist der 21.09.2018.

Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration lädt die HAGE e. V. herzlich zum Fachtag Familienzentren am Montag, den 24.09.2018 in die Stadthalle Friedberg (Hessen) ein. Der Fachtag möchte die Fachakteure rund um Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser für das Themenfeld “Gesundheitskompetenzen” sensibilisieren und stärken. Hierbei stehen Handlungsfelder wie Teilhabe, Verbesserung der gesundheitlichen Chancengleichheit, Digitalisierung sowie das Erproben von Methoden und Strategien im Vordergrund. Die Anmeldung zum Fachtag ist online oder per E-Mail an info@hage.de möglich mehr

20. Aug 2018

Verleihung des 7. Hessischen Gesundheitspreises

Der Hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner ehrt vier Projekte der Gesundheitsförderung und Prävention

Am 16. August 2018 hat der Hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner drei Projekte der Gesundheitsförderung und Prävention mit dem Hessischen Gesundheitspreis in den Kategorien “Gesund Aufwachsen”, “Gesund Bleiben – Mitten im Leben” und “Gesund Altern” ausgezeichnet. Ein weiteres Projekt wurde mit dem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet. mehr

19. Jul 2018

Mit Prävention die Zukunft gestalten

Hessische GKV richten zentrale Anlaufstelle für Förderanträge im Rahmen des Präventionsgesetzes ein

Seit dem 01.07.18 gibt es eine Ansprechperson für das kassenübergreifende Antragsverfahren nach §20a SGB V. Diese Stelle betreut das Antragsverfahren und kann aufkommende Fragen rund um den Antrag beantworten.
Nach Einrichtung der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit zum 01.11.2017, welche die inhaltliche Beratung kommunaler Institutionen übernimmt, ergänzt die gemeinsame Stelle die administrative Beratung, so dass jetzt der gesamte durch die GKV finanzierte Beratungsprozess rund um das Präventionsgesetz in Hessen abgedeckt wird. Trägerorganisation für die Gemeinsame Stelle ist die vdek-Landesvertretung Hessen. mehr

HAGE - Jahresbericht 2017

Jahresbricht cover 2017

Die Aktivitäten der HAGE e. V. im Überblick

Gebündelt in einem Dokument lassen sich im HAGE-Jahresbericht 2017 unsere vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten nachlesen. Hier geht es weiter zum e-paper des HAGE-Jahresberichts 2017. mehr

Bildungskongress der Frankfurter Buchmesse am 10. Oktober 2018

Gesund aufwachsen – gesund lernen: Kita und Schule als Orte der gesunden Entwicklung

Kinder haben ein Recht auf ein gesundes Aufwachsen. Im Rahmen des Bildungskongresses am 10.10.2018 auf der Frankfurter Buchmesse werden in Vorträgen und Workshops viele Fragen rund um ein gesundes Aufwachsen von Kindern diskutiert. Elisa Martini, Referentin für Gesundheitsförderung der HAGE e. V., wird die Modulfortbildung „Gesundheitsfördernde Kita – auf der Grundlage des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes“ im Gesprächssalon Kita vorstellen. mehr

KidsKon-Day 2018 - 1. Diabetes Kinder- und Jugendkongress

22.09.2018, Frankfurt am Main

Die Deutsche Diabetes Föderation (DDF), der Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher (BdKJ) und der Kirchheim-Verlag laden herzlich zum KidsKon-Day 2018, dem 1. Diabetes Kinder- und Jugendkongress ein. Unterstützt wird diese Veranstaltung vom AOK Bundesverband und der AOK Hessen. Die Schirmherrschaft übernimmt der Hessische Sozialminister Stefan Grüttner. Prominente Diabetiker aus dem Sport (Olympiateilnehmer, Deutsche Meister) werden die Veranstaltung bereichern und sich den vielen Fragen der Kinder und Jugendlichen stellen. mehr

iFightDepression - Selbstmanagement im Internet

Neues Tool zur Therapie von leichten Depressionen

„iFightDepression“ ist ein online-Programm, das es Psychiatern, psychologischen und ärztlichen Psychotherapeuten, Allgemeinärzten u.a. ermöglicht, die Therapie von leichten Depressionen um ein wertvolles Tool zu erweitern. mehr

Neues Internetportal des Zentums für Qualtität in der Pflege (ZQP)

Prävention von gesundheitlichen Problemen in der Pflege

Rund um das Thema “Prävention von gesundheitlichen Problemen in der Pflege” stellt das neue Intenetportal des ZQP eine Fülle von gut verständlichen Informationen zur Vefügung. Das Angebot richtet sich an pflegende Angehörige, insbesondere ohne fachliche Vorkenntnisse. mehr

Fachtagung „Geflüchtete Familien und Frühe Hilfen“

21.09.2018, Frankfurt am Main

Geflüchtete Fa­mi­lien waren und sind vielfältigen Be­las­tung­en ausgesetzt und die Be­wäl­ti­gung ihrer Si­tu­a­ti­on ist nicht leicht. Entsprechend groß sind die Herausforderungen der Fachkräfte Frü­he Hilfen bei der Ar­beit mit den Fa­mi­lien. mehr

Kurz berichtet

12. Sep 2018

54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention

12.09.2018 – 14.09.2018 Dresden

Das Schwerpunktthema 2018 lautet „Prävention in Lebenswelten“. Unter den Lebenswelten werden im Präventionsgesetz explizit die sozialen Systeme des Wohnens, des Lernens, des Studierens, der medizinischen und pflegerischen Versorgung sowie der Freizeitgestaltung einschließlich des Sports genannt. Die 54. Jahrestagung hat das Ziel, Antworten auf relevante Fragen zu finden und die Zukunft der Prävention in betrieblichen und nicht-betrieblichen Lebenswelten mitzugestalten.

mehr
06. Sep 2018

5. Fachkongress gesundekids 2018

06.09.2018, Frankfurt am Main

Mit dem Schwerpunkt „gesund leben lernen lohnt sich“ findet der 5. Fachkongress gesundekids 2018 am 06. September 2018 im Gesellschaftshaus im Palmengarten, in Frankfurt am Main statt. Der gesundekids Fachkongress versteht sich als Informationsplattform, die unterschiedlichsten Institutionen einen „Marktplatz“ bietet, ihre Projekte in der Öffentlichkeit vorzustellen. mehr

05. Sep 2018

Fachsymposium des Gesunde Städte-Netzwerks der Bundesrepublik Deutschland

Partizipation als kommunales Handlungsprinzip in der Gesundheitsförderung

Am 05.09.2018 und 06.09.2018 führt das Gesunde Städte-Netzwerk sein Fachsymposium für kommunale Gesundheitspolitik in diesem Jahr gemeinsam mit der Stadt Marburg und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf durch. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten in Marburg zwei spannende Tage zu dem Thema: „Partizipation als kommunales Handlungsprinzip in der Gesundheitsförderung“. mehr

29. Aug 2018

Selbsthilfe e. V. Kontaktstelle Frankfurt unterstützt Neugründung

Gründungsmitglieder einer Selbsthilfegruppe im Themenfeld Depression gesucht

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt unterstützt die Gründung einer neuen Angehörigen-Selbsthilfegruppe zum Thema „Angehörige von Menschen mit Depressionen“. mehr

27. Aug 2018

Neue Broschüre der BAGSO

Neugierig bleiben! Bildung und Lernen im Alter

Die neue Broschüre, die über die Themen Bildung und Lernen im Alter informiert und anregt, ein Leben lang neugierig zu bleiben, kann kostenfrei bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V. (BAGSO) bestellt oder als PDF-Version heruntergeladen werden. mehr

18. Jul 2018

Die Gretchenfrage der Prävention

Verhalten oder Verhältnisse ändern? Das steht am Anfang eines jeden Präventionsprojektes. Doch was ist der richtige Weg, um sozial benachteiligte Zielgruppen nachhaltig zu erreichen? mehr