Save The Date

Fachtagung „Frühe Hilfen – Kooperation Jugendhilfe und Gesundheitswesen 2019"

Datum: Samstag, 25.05.2019
Uhrzeit: 09:15 bis 17:00 Uhr
Ort: Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen in Bad Nauheim

Im Auftrag der Hessischen Landeskoordination der Frühen Hilfen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration lädt die HAGE e. V. unter dem Leitthema „Familien, Medizin, Jugendhilfe – Zukunftsmöglichkeiten einer intersektoralen Kooperation in den Frühen Hilfen“ herzlich in das Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen nach Bad Nauheim zu einer multiprofessionellen Fachtagung ein.

Mit der Durchführung einer überregionalen Fachtagung der Frühen Hilfen 2019 sollen neue Möglichkeiten und Chancen einer sektorübergreifenden und multiprofessionellen Zusammenarbeit im Fokus stehen sowie eine bessere Einbindung der ambulanten und medizinischen Versorgung in die Netzwerke Frühe Hilfen mit unterschiedlichen Akteuren aus dem Feld diskutiert werden.

Der Mehrwert einer kooperativen Arbeit soll stärker vorangebracht und Entlastungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Die Fachakteure aus der Medizin wie aus der Kinder-und Jugendhilfe und andere Multiplikatoren der Frühen Hilfen sollen mit der Veranstaltung einen Raum zum Austausch, Netzwerken und Ideen generieren haben.

Die ärztliche Leitung der Tagung übernimmt Herr Dr. Thies Häfner.

Es erwarten Sie Vorträge und Fachforen mit Experten und Expertinnen aus der Medizin zu folgenden Themen:

  • Nationales Gesundheitsziel „Rund um die Geburt“
  • Vorsorge, Nachsorge und Fürsorge
  • Frühgeborene und Mehrlingsgeburten
  • Frühkindliche Entwicklungs- und Regulationsstörungen
  • Psychisch kranke Eltern
  • Medizinischer Kinderschutz
  • Lotsenmodelle und gelungene Übergänge
  • Kommunale Präventionsstrategien, uvm.

Die Fachtagung richtet sich an:
Ärzte und Ärztinnen der Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie, Gynäkologie, Allgemeinmedizin, aus Geburts- und Kinderkliniken, aus der Kinderschutz- und Kindergynäkologieambulanz etc., Berufsverbände der Ärzte, Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD), Landesärztekammer, Kassenärztliche Vereinigung, Frühförderstellen, Schwangerenkonfliktberatungsstellen, Jugendämter, Gesundheitsämter, medizinische Fachangestellte (MFA), Sozialpädiatrische Zentren (SPZ), Psychologen, Psychotherapeuten, Kinder und Erwachsenen Psychiatrien, Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin e.V (DGKiM), Krankenkassen, Hebammen, Gesundheitskinderkrankenpflegende, Familienhebammen, Familiengesundheitskinderkrankenpflegende u.Ä.

In Kürze werden hier das Programm, der detaillierten Tagesablauf, die Anmeldemodalitäten und alle weiteren, relevanten Informationen zur Verfügung stehen.

Hessischer Gesundheitspreis

Fachliche Auskunft:

Frau Rajni Aggarwal

rajni.aggarwal@hage.de
Telefon: 069-713 76 78-24
Fax: +49 (0)69-713 76 78-11

Flyer - Save The Date

Im Auftrag:

Kooperationspartner: