Hage Logo
Sondernewsletter 3/2015
Sondernewsletter 3/2015
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir möchten Sie mit diesem Sondernewsletter an die 5. Landeskonferenz Hessen Gesund altern am 1. Juli 2015 im Haus am Dom in Frankfurt erinnern. Sie können Sich noch bis zum 29. Juni per Post, Fax oder online anmelden.
Wir freuen uns wenn Sie unsere Konferenz auch über Ihren Verteiler weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre HAGE

1. Jul 2015
5. Landeskonferenz Hessen Gesund Altern
Förderung und Erhalt von Gesundheit - Altersübergänge gemeinsam gestalten
Die diesjährige Landeskonferenz Gesund Altern mit dem Thema „Förderung und Erhalt von Gesundheit – Altersübergänge gemeinsam gestalten“ fokussiert den Übergang von Erwerbstätigkeit in die Rente als Anknüpfungspunkt von Gesundheitsförderung und Prävention.
Jede Lebensphase ist von Übergängen gekennzeichnet, die vielfach gravierende Veränderungen der Lebenssituation mit Chancen und Risiken bedeuten. Doch mit welchen Herausforderungen ist diese Lebensphase des Alters verbunden und wie können diese Veränderungen bewältigt werden?

Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr und Herr Uwe-Matthias Müller werden in einleitenden Vorträgen auf diese Fragen eingehen. Im Weiteren können dann in Fachforen Unterstützungsmöglichkeiten tiefergehend diskutiert werden. Das Spektrum geht von zielgruppenorientierter (Übergangs-)beratung durch Multiplikator/innen im Betrieb, bis hin zu Vernetzungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem offenen Dialog von Prof. Dr. Annelie Keil und Wolfgang Prosinger.

mehr

2. Jul 2015
Dokumentarfilm zum Thema Depression
DAS DUNKLE GEN
Am 11. Juni startete deutschlandweit der Dokumentarfilm DAS DUNKLE GEN in den Kinos. Am 2. und 5. Juli wird der Film auf der Caligari FilmBühne in Wiesbaden gezeigt.
Der Film DAS DUNKLE GEN stellt grundlegende Fragen zum Umgang mit den genetischen Faktoren von Depressionserkrankungen und klärt über die Hintergründe und aktuellen Forschungen zum Thema auf. Darüber hinaus ist der Hauptprotagonist ein Patient, der sich aller Stigmatisierung zum Trotz auf eine selbstbewusste Suche nach den Wurzeln seiner Erkrankung macht.
Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG


HAGE - Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.
Wildunger Straße 6/6a
60487 Frankfurt
Telefon: 069-713 76 78-0
Fax: 069-713 76 78-11
E-Mail: redaktion@hage.de
Internet: www.hage.de