Das Netzwerk für Gesundheitsförderung in Hessen

HAGE-Eingang

Die HAGE - Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. macht sich stark für die Gesundheitsförderung und Prävention in Hessen. Sie ist eine landesweit arbeitende Vereinigung mit aktuell 59 institutionellen Mitgliedern und verbindet Akteure und Aktivitäten aus allen Bereichen und Arbeitsfeldern, die sich mit Gesundheitsförderung und Prävention beschäftigen.

Partner sind Multiplikatoren aus unterschiedlichen Institutionen des Gesundheits-, Sozial-, Alten-, Bildungs- und Umweltbereichs. Ihnen bietet die HAGE ein Fachforum und die Möglichkeit, sich auszutauschen oder sich aktiv an Projekten zu beteiligen. Die HAGE greift aktuelle Themen auf und gibt Anstöße, um die Gesundheitsförderung und Prävention in Hessen weiter voran zu bringen.

Ziele und Aufgaben

Wir verstehen uns als Brückeninstanz zwischen Praxis, Wissenschaft und Politik. Unser Ziel ist es, einen integrierten Beitrag zur Verbesserung des körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens der hessischen Bevölkerung zu leisten.

Die HAGE

… koordiniert und vernetzt Aktivitäten der Gesundheitsförderung und Prävention,
… entwickelt Ideen und Konzepte zur Gesundheitsförderung und Prävention,
… veranstaltet landesweite Fachtagungen und Fortbildungen für Multiplikatoren,
… erstellt Dokumentationen, Handreichungen und Arbeitshilfen und
… informiert über Themen der Gesundheitsförderung und Prävention.

Leitbild

Die HAGE orientiert sich am Gesundheitsbegriff der Weltgesundheitsorganisation. Danach wird die individuelle Gesundheit und Krankheit sowohl vom körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefinden als auch von alltäglichen Bedingungen beeinflusst, unter denen Menschen leben beinflusst.

Wir verstehen Gesundheitsförderung und Prävention als einen Prozess, der an vorhandenen Potenzialen anknüpft, individuelle und kontextbezogene Ressourcen stärkt und damit die Gesundheitschancen der Menschen verbessert. So setzen wir uns dafür ein, Gesundheitsförderung als Querschnittsaufgabe in alle Bereiche des gesellschaftlichen Zusammenlebens einzubeziehen.

Organisation

Die HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der 1958 in Marburg gegründet wurde. Er wird vorwiegend durch das Hessische Sozialministerium, Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert.

Zukunftsperspektive

Die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) hat in einem mehrjährigen Prozess gemeinsam mit Vorstand, Mitgliedern, Geschäftsführung und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an einer langfristigen Strategie zur Gesundheitsförderung und Prävention in Hessen gearbeitet. Auf Basis der Ergebnisse einer Mitgliederbefragung im Januar 2013 wurden in mehreren Workshops unterschiedliche Aspekte und Fragen der Gesundheitsförderung diskutiert und mit den Mitgliedern abgestimmt. Das Strategiepapier “HAGE 2020” fasst das Ergebnis dieses Prozesses zusammen. Es soll den Mitgliedern der HAGE und allen weiteren Akteuren im Feld der Gesundheitsförderung in Hessen als Orientierung dienen. Bei der Mitgliederversammlung der HAGE am 18.11.2015 in Frankfurt wurde das Papier einstimmig verabschiedet.

Hessischer Gesundheitspreis

Strategiepapier
"HAGE 2020"