Partizipation als kommunales Handlungsprinzip in der Gesundheitsförderung

Fachsymposium des Gesunde Städte-Netzwerks der Bundesrepublik Deutschland

05.09.2018 – 06.09.2018, Marburg

Das Gesunde Städte-Netzwerk führt sein Fachsymposium für kommunale Gesundheitspolitik in diesem Jahr gemeinsam mit der Stadt Marburg und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf durch. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten in Marburg zwei spannende Tage zu dem Thema: „Partizipation als kommunales Handlungsprinzip in der Gesundheitsförderung“.

Die Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen und an der Umsetzung von Maßnahmen wird nicht nur zunehmden eingefordert, sie ist auch ein entscheidendes Element für die Entwicklungszusammenarbeit
von Menschen. Gesunde Städte und Gemeinden bieten allen einen Weg,
um wachsen und sich entwickeln zu können und lassen dabei niemanden hinter sich. Nach dem Verständnis der WHO ist das die effektivste Form der Gesundheitsförderung.

Sie können sich bis zum 28. August 201 unter folgender E-Mailadresse anmelden: gsa-aktion@marburg-biedenkopf.de