BKK Innovationspreis: Versorgungsstrukturen der Zukunft

Bereits zum 15. Mal schreibt der BKK Landesverband Süd in diesem Jahr den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten BKK Innovationspreis Gesundheit an deutschen Hochschulen und Universitäten aus.

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Josef Hecken, Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, stehen diesmal wissenschaftliche Expertisen zum Thema „Versorgungsstrukturen der Zukunft“ im Fokus. Bis zum 31. Dezember 2015 haben Studenten und Hochschulabsolventen Gelegenheit, ihre einschlägigen Abschlussarbeiten beim BKK Landesverband Süd einzureichen.

Gesucht werden Analysen und Konzepte, die die Probleme der Gesundheitsversorgung in Deutschland in den Blick nehmen und Ansätze für deren Lösung bieten. Themen könnten zum Beispiel sein:

  • Wie kann das Problem von regionaler und fachspezifischer Über- bzw. Unterversorgung gelöst werden?
  • Mit welchen Anreizsystemen könnte eine ausgeglichene Verteilung der Versorgungskapazitäten erreicht werden?
  • Existieren Möglichkeiten, die Zusammenarbeit der Gesundheitssektoren zu verbessern?
  • Braucht der Beruf „Arzt“ eine neue Definition, um für die Ansprüche junger und/oder weiblicher Mediziner attraktiver zu werden?

Auch Ausarbeitungen zu anderen Fragestellungen sind möglich.

Die Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury aus Wissenschaft und Praxis begutachtet und im Sommer 2016 offiziell prämiert.

Weitere Informationen finden Sie hier:

mehr