Aktuelles - Soziale Lage

28. Mrz 2018

Fachtag „Miteinander – Füreinander: Gesundheitsförderung kann jede Kommune“

04.06.2018, Frankfurt am Main, 10:00 bis 16:30 Uhr

Ein gesundes Leben wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die Förderung einer gesunden Lebensgestaltung kann nicht allein Aufgabe von Gesundheitsakteuren sein. Vielmehr wird sie auch von vielen weiteren Beteiligten, die nicht unmittelbar im Gesundheitsbereich tätig sind, maßgeblich getragen. Mit der praxisorientierten Veranstaltung möchten wir Vertreter aller relevanten Settings zusammenbringen und gemeinsam an die jeweiligen Interessen und Erfahrungen anknüpfen. mehr

08. Mrz 2017

Bericht - 1. Präventionskonferenz Marburg „Gesundheit fördern – Versorgung stärken“

am 24.01.2017 im Landratsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf

Annähernd 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus unterschiedlichen Fachbereichen, freien Trägern, der Selbsthilfe und verschiedenen Gemeinden und Städten waren am 24.01.2017 der Einladung zur 1. Präventionskonferenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg im Landratsamt in Marburg gefolgt. Kooperationspartner der Veranstaltung war die HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.. Im Plenum und in verschiedenen Arbeitsgruppen wurde diskutiert, wie die Gesundheitsförderung und Prävention in der Zukunft gestaltet werden kann, so dass die Bevölkerung davon profitiert. Die Landrätin Kirsten Fründt und der Oberbürgermeister der Universitätsstadt Marburg Dr. Thomas Spies machten in ihren Grußworten deutlich, dass hierbei die Bedarfe und Bedürfnisse der Menschen in der Region im Vordergrund stehen. Die ressortübergreifende Zusammenarbeit im Sinne des im Sinne des WHO Ansatzes „Health in All Policies“ spielt dabei ebenso eine zentrale Rolle, wie das im Jahr 2015 in Kraft getretene Präventionsgesetz. mehr

07. Mrz 2017

Aktueller Armutsbericht zeigt: Unterschiede bei Lebenserwartung nehmen zu

Deckblatt Armutsbericht 2017

Wohlhabende Männer leben deutlich länger

Das Thema Armut und Gesundheit ist in diesem Monat nicht nur beim gleichnamigen Kongress Programm. Auch die ARD hat anlässlich der Veröffentlichung des Armutsberichts 2017 vom Paritätischen Gesamtverband die gesundheitliche Chancenungleichheit zum Thema gemacht. mehr

04. Aug 2016

Kriterien für gute Praxis der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung neu veröffentlicht

Steckbriefe good practice

Neues aus dem Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit

Die in 2004 entwickelten zwölf Good Practice-Kriterien des Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit für die Qualitätsentwicklung in der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung. liegen nun in einer vollständig überarbeiteten Fassung vor.

Die neuen „Steckbriefe“ der Kriterien bieten Praktikerinnen und Praktikern ein Instrument für die Auseinandersetzung mit der Qualität der eigenen Arbeit. Die Umsetzung der einzelnen Kriterien wird, nach der Definition, anhand einer Stufenleiter dargestellt und erläutert. Dabei werden Beispiele aus der Praxis aufgezeigt. mehr

31. Jan 2017

Dokumentation zum Expertenworkshop „Kommunale Kooperationen zur Gesundheitsförderung nach Inkrafttreten des Präventionsgesetzes“ veröffentlicht

Welche Chancen und Möglichkeiten sich nach Inkrafttreten des Präventionsgesetzes für das kommunale Handeln ergeben, war Thema des Expertenworkshops „Kommunale Kooperationen zur Gesundheitsförderung nach Inkrafttreten des Präventionsgesetzes“ zu dem die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit, der Gesundheitsausschuss des Deutschen Städtetages und die Stadt Kassel am 28. September 2016 eingeladen haben. mehr

Hessischer Gesundheitspreis

Ansprechpartner

Béatrice Frank

Telefon: 069-713 76 78 -27
beatrice.frank@hage.de

Jonathan Sandner

Telefon: 069-713 76 78 -26
jonathan.sandner@hage.de

Rajni Aggarwal

Telefon: 069-713 76 78 -24
rajni.aggarwal@hage.de

Fax: +49 (0)69-713 76 78-11