ASID - Evaluation der interdisziplinären Leistungen

Mit der “Abrechnungsstelle Interdisziplinarität” (ASID) werden interdisziplinäre Leistungen im Rahmen von medizinisch-therapeutischer Versorgung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf an hessischen Förderschulen und inklusivem Unterricht erfasst und abgerechnet.

Fester Bestandteil der Qualitätsentwicklung ist, neben einzelnen Befragungen, die jährliche Evaluation über die Durchführung und Ausgestaltung der interdisziplinären Leistungen der unterschiedlichen Therapiegruppen Ergotherapei, Logopädie und Physiotherapie.

Weitere Informationen zur Abrechnungsstelle Interdisziplinarität (ASID) finden Sie hier.