Aktuelles - Qualität

01. Dez 2016

Hessenweite Erhebung zur Sicherung und Entwicklung von Qualität

Stephanie Hofschlaeger-pixelio.de

Befragung zur Gesundheitsförderung und Prävention in Kitas im Bereich Ernährung und Bewegung

In der Fortführung des Projektes „Entwicklung und Sicherung von Qualität von Prävention und Gesundheitsförderung in Lebenswelten“ ging es um die Vertiefung in das Thema. Hierfür fand eine Erhebung in hessischen Kitas statt. Im Fokus stand das Thema Adipositasprävention in Kitas. Hintergrund war, einen Austausch über Qualität der Adipositasprävention (als einen Aspekt der Gesundheitsförderung) innerhalb des Settings Kita zu fördern. Diese Überlegungen fügen sich in das Ziel der Nachhaltigkeitsstrategie Hessens den Anstieg von jungen Erwachsenen mit Adipositas zu verlangsamen. mehr

29. Mrz 2016

HAGE-Veröffentlichung in der Fachzeitschrift "KiTa-aktuell"

Qualitätsentwicklung und -sicherung von Projekten der Gesundheitsförderung in der Kindertagesstätte

Um die Beschäftigten in den Lebenswelten bei der Umsetzung von Qualitätsentwicklung und -sicherung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung zu unterstützen, hat die HAGE e.V. ein Qualitätsinstrument entwickelt. Dieses wird in dem Artikel “Gute Arbeit sichtbar machen mit dem HAGE-Qualitätsinstrument” exemplarisch vorgestellt. mehr

01. Mrz 2016

2. Hessische Regionalkonferenz

Regionalkonferenz_Qualität

"Gute Arbeit - Gute Qualität? - Gesundheitsförderung in Lebenswelten von Kindern am Beispiel Ernährung und Bewegung"

Die 2. Hessischen Regionalkonferenz „Gute Arbeit – Gute Qualität? – Gesundheitsförderung in Lebenswelten von Kindern am Beispiel Ernährung und Bewegung“ fand am 25. Februar 2016 im Haus am Dom, Frankfurt am Main statt. mehr

03. Nov 2015

Gute Arbeit - Gute Qualität?

Berichte aus dem Projekt "Gesundheitsförderung in Lebenswelten - Entwicklung und Sicherung von Qualität" erschienen

Die Projektberichte sowie der Ergebnisbericht der hessischen Bestandsaufnahme sind zum bundesweiten Vorhaben “Gesundheitsförderung in Lebenswelten – Entwicklung und Sicherung von Qualität” veröffentlicht.
Das von der BZgA von Juni 2014 bis April 2015 geförderte Gesamtprojekt hatte das Ziel Qualitätssicherung stärker in der täglichen Praxis der Gesundheitsförderung in Lebenswelten (Settings) zu verankern und im ersten Schritt eine bundesweite Bestandsaufnahme zu erstellen. mehr

01. Jun 2015

Neuigkeiten auf der HAGE-Homepage: Selbstbewertung – Gesundheitspreis - Projektatlas

Schritt für Schritt zu mehr Qualität in der Gesundheitsförderung und Prävention

Die HAGE möchte Sie bei der Qualitätsentwicklung und Sicherung Ihrer Projekte unterstützen. Dazu haben wir auf der HAGE-Homepage ein Portal eingerichtet auf dem Sie Ihr Projekt unabhängig und einfach selbst bewerten können. An die freiwillige Selbstbewertung schließt sich die Bewerbung für den diesjährigen Gesundheitspreis an, die noch bis zum 17. Juli 2015 möglich ist. mehr

13. Mrz 2015

Gute Arbeit - Gute Qualität?

Neuigkeiten aus dem Projekt "Gesundheitsförderung in Lebenswelten - Entwicklung und Sicherung von Qualität"

Die HAGE ist an dem bundesweiten Vorhaben „Gesundheitsförderung in Lebenswelten – Entwicklung und Sicherung von Qualität“ beteiligt und führte als ersten Baustein des Projektes eine settingsspezifische Bestandsaufnahme mit Akteurinnen und Akteuren der hessischen Kinder- und Familienzentren durch. Als Ort der Gesundheitsförderung stand das Setting Kinder- und Familienzentren im Fokus, da sie u.a. Teil eines kommunalen Netzes der Prävention, Gesundheitsförderung und sozialen Unterstützung sind. mehr

14. Jan 2015

Hessische Regionalkonferenz Gute Arbeit - Gute Qualität?

Regionalkonferenz_Qualität

Gesundheitsförderung in Lebenswelten - Entwicklung und Sicherung von Qualität

Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung möchte Akteurinnen und Akteure dabei unterstützen, Maßnahmen zielgruppenadäquat und fachgerecht zu planen und umzusetzen. Was aber bedeutet das konkret für Akteurinnen und Akteure und wie kann man ihre gute Arbeit sichtbar machen? Um diese Fragen zu beantworten, laden wir herzlich Kinder- und Familienzentren, Mütter- und Nachbarschaftszentren sowie Mehrgenerationenhäuser und deren Träger ein. Denn sie sind wichtige Orte für Gesundheitsförderung in Lebenswelten und verfügen über ein bedeutendes Erfahrungswissen. mehr

22. Jul 2014

Bundesweites Projekt zur Qualitätssicherung

HAGE beteiligt am Transfer von Qualitätssicherungsverfahren in Lebenswelten

Das von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) geförderte bundesweite Vorhaben “Gesundheitsförderung in Lebenswelten – Entwicklung und Sicherung von Qualität” hat zum Ziel, Qualitätssicherung stärker in der täglichen Praxis der Gesundheitsförderung in Settings zu verankern. Mittels der Umsetzung einer Reihe von Modulen und Veranstaltungen werden landes- und bundesweite Kompetenznetzwerke für Qualitätssicherung in gesundheitsfördernden Settings aufgebaut. Des Weiteren wird ein Multiplikatorenkonzept entwickelt, um Praktikerinnen und Praktiker bei der Auswahl und Anwendung von Instrumenten und Verfahren der Qualitätssicherung zu unterstützen. mehr

Hessischer Gesundheitspreis

Ansprechpartnerin

Carolin Becklas

Telefon: +49 (0)69-713 76 78-58
Fax: +49 (0)69-713 76 78-11
carolin.becklas@hage.de