Präventionskette - eine integrierte kommunale Strategie zur Gesundheitsförderung

Die Idee einer Präventionskette

Eine Strategie zur Gesundheitsförderung in der Kommune kann es sein zu versuchen, die Angebote des Stadtteils zu bündeln und Angebotslücken auszufüllen. Dabei stehen die Übergänge im Lebenslauf der Bewohner im Fokus. Angebote für Kinder, die in die Schule Kommen, Jugendliche, die ins Berufsleben starten oder Berufstätige im Übergang in den Ruhestand sollen dabei vernetzt werden.

Zielgruppe

Sie sind Mitarbeiter*in eines Amtes oder in der Kommunalverwaltung tätig, und möchten sich zu dem Thema informieren? Gerne Beraten wir Sie! Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail. (Angaben rechts)

Angebote

Die KGC Hessen bietet Ihnen folgende Angebote an:

  • Qualifizierungsworkshops zur Gesundheitsförderung
  • Lernwerkstätten zur Qualität in der Gesundheitsförderung
  • Fachtagungen
  • Begleitung bei der Entwicklung und Weiterentwicklung von Präventionsketten

Hessischer Gesundheitspreis

Ansprechpartner*in

Béatrice Frank
Tel.: +49 (0)69-713 76 78 – 27
beatrice.frank@hage.de

Jonathan Sandner
Tel.: +49 (0)69-713 76 78 – 26
jonathan.sandner@hage.de

Infos / Links