Palliativversorgung - Qualifizierungslehrgang (120 Stunden)

für Medizinische Fachangestellte, Arzthelfer/innen und Mitarbeiter/innen aus anderen medizinischen Fachberufen in der ambulanten Versorgung

Die Carl-Oelemann-Schule der Landesärztekammer bietet auch in diesem Jahr wieder einen 120-stündigen Qualifizierungslehrgang zur Palliativversorgung für Medizinische Fachangestellte, Arzthelfer/innen und Mitarbeiter/innen aus anderen medizinischen Fachberufen in der ambulanten Versorgung an. Dieser basiert auf dem Curriculum der Bundesärztekammer.
Inhalte u.a.:
- Wissen, um den Arzt / die Ärztin bei delegierbaren Leistungen zu entlasten
- Kommunikation mit Schwerkranken inkl. Rollenspielen

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer im Download unten.