BVP - Behandlung im Voraus planen

BVP - 132g

Qualifizierung zum Gesprächsbegleiter gem. §132 g SGB V

Das Würdezentrum bietet in 2018 drei Kurstermine á 7,5 Tage zur Qualifizierung zum Gesprächsbegleiter für die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase an.
Die Vorausplanung wird dabei als kommunikativer Prozess verstanden, innerhalb dessen die Wünsche der Bewohner an ihre zukünftige medizinische Behandlung ermittelt, anwendungstauglich dokumentiert und bei Bedarf aktualisiert werden.
Qualifizierte Gesprächsbegleiter bieten die Gespräche an. Ziel ist es, dass die Bewohner auch dann entsprechend ihren individuellen Wünschen behandelt werden, wenn sie sich selber nicht (mehr) zu ihrer medizinischen Behandlung äußern können.Zielgruppe der Veranstaltung sind Ärzte, Sozialpädagogen, examinierte Pflegende und pädagogische Fachkräfte in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung.
Zusätzliche Voraussetzung für die Erlangung des Zertifikats ist „Gesprächsbegleiter“ nach „beizeiten begleiten®“

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer im Download unten.