Gesund Bleiben - Mitten im Leben - Landeskonferenzen

07. Jun 2016

5. Landeskonferenz Hessen "Gesund Bleiben - Mitten im Leben"

Psychische Gesundheit von Frauen in der Lebenslaufperspektive

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat am 7. Juni 2016, in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) die 5. Landeskonferenz Hessen zur Gesundheit in der mittleren Lebensphase ausgerichtet. Im Fokus stand die psychische Gesundheit von Frauen in der Lebenslaufperspektive. mehr

27. Mai 2015

4. Landeskonferenz Hessen "Gesund Bleiben - Mitten im Leben"

Flyer LK Gesund Bleiben 2015

Bewegter Alltag für mehr Gesundheit

Der Vogel fliegt, der Fisch schwimmt und der Mensch läuft: Letzteres galt zumindest noch für unsere Vorfahren, für die das Laufen (über-) lebenswichtig war. Heute hingegen sitzen wir die meiste Zeit des Tages und während unsere Vorfahren für ihr Essen auf die Jagd gehen mussten, beschränkt sich unsere Jagd heute lediglich auf den Weg zum Supermarkt der auch nicht selten mit dem Auto bestritten wird.
Diese Bewegungsarmut hat Folgen: Der Körper baut ab und gleichzeitig steigt das Risiko für chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus Typ 2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. mehr

11. Jun 2014

3. Landeskonferenz Hessen "Gesund Bleiben - Mitten im Leben"

3 LK GB Gesundheit zwischen Anpassung und Widerstand

Depression im Erwerbsleben- Gesundheit zwischen Anpassung und Widerstand

Depressive Störungen zählen zu den häufigsten und am stärksten tabuisierten psychischen Erkrankungen. Ihre wachsende Bedeutung lässt sich aktuell sowohl aus den Daten zu Arbeitsunfähigkeitszeiten der Krankenkassen als auch aus den Rentenstatistiken ablesen. Diese Entwicklung wird durch einen beschleunigten und global beeinflussten Wandel der Arbeits- und Lebensverhältnisse forciert. mehr

30. Apr 2013

2. Landeskonferenz Hessen "Gesund Bleiben - Mitten im Leben"

Titelbild 2. LK Gesund bleiben

Gesundheit in der modernen Arbeitswelt - Alles nur Stress?

Work-Life-Balance ist eine Antwort auf die Frage, wie in einer flexiblen Arbeitswelt das Verhältnis von „Arbeit“ und „Leben“ so gestaltet werden kann, dass Leistungsfähigkeit und Lebensqualität miteinander in Einklang stehen. Nicht nur Arbeitnehmer sind hier angesprochen, sondern auch Maßnahmen eines integrierten betrieblichen Gesundheitsmanagements können dazu beitragen, die Gesundheit der Beschäftigten zu stärken, Kosten zu reduzieren und somit für Arbeitgeber interessant zu werden.
Die Landeskonferenz greift Aktuelles rund um das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“ auf, schafft Raum für Information und Austausch und stärkt die Vernetzung und Zusammenarbeit aller in diesem Zukunftsfeld tätigen Akteure. mehr

31. Okt 2011

1. Landeskonferenz Hessen "Gesund Bleiben - Mitten im Leben"

Strategien der Gesundheitsförderung für Frauen und Männer

Gesundheitsförderung und Prävention konzentrierten sich in den letzten Jahrzehnten vor allem auf Kinder und Jugendliche. Im Zuge des demografischen Wandels rückten zuletzt die älteren Menschen in den Blickpunkt. Doch wie steht es um die Gesundheit von Frauen und Männer zwischen 18 und 65? mehr