Gesund Aufwachsen - Landeskonferenzen

07. Dez 2016

5. Landeskonferenz Hessen "Gesund Aufwachsen"

Landeskonferenz Gesund Aufwachsen

Der Einsatz von Schulgesundheitsfachkräften in Hessen

Die gesundheitliche Versorgung in der Ganztagsschule ist nicht nur für Kinder und Jugendliche mit chronischen, körperlichen und seelischen Auffälligkeiten von großer Bedeutung. Jedes Kind und jeder Jugendlicher braucht z.B. nach einem Unfall auf dem Schulhof akute gesundheitliche Versorgung durch eine Fachkraft. mehr

11. Dez 2014

4. Landeskonferenz Hessen "Gesund Aufwachsen"

Landeskonferenz Gesund Aufwachsen 2014

Kinder und Jugendliche stark machen - Förderung der Esskultur und Stärkung der Ernährungskompetenzen in Ganztagseinrichtungen

Das Ernährungsverhalten stellt einen wichtigen Teil lebensstilbezogenen Verhaltens dar und wird in den ersten Lebensjahren durch die Ernährungsweise des familialen Umfelds geprägt. Aufgrund der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen verändert sich die Gestaltung des Ernährungsalltags. Da die Anzahl von Ganztageseinrichtungen steigt, haben Kitas und Schulen, neben der Familie, eine wachsende Verantwortung und Vorbildfunktion bei der Etablierung eines hochwertigen Verpflegungsangebotes und der Ausprägung eines gesundheitsförderlichen Essverhaltens. mehr

11. Dez 2013

3. Landeskonferenz "Gesund Aufwachsen"

3. Landeskonferenz

Kinder und Jugendliche stark machen - vor Ort strategisch netzwerken

Alle Kinder haben ein Recht darauf gesund aufzuwachsen. Hierfür werden in den Städten und Kommunen aus den Bereichen Erziehung, Bildung, Soziales und Gesundheit bereits eine Vielzahl von Angeboten für Kinder, Jugendliche und deren Eltern angeboten. Gemeinsame kommunale, lebensphasenübergreifende Gesundheitsstrategien schaffen den Rahmen, um vor Ort die verfügbaren Präventions- und Gesundheitsförderungsangebote öffentlicher und privater Träger zusammenzuführen und aufeinander abzustimmen. Erst mit diesem kooperativen Ansatz können Kinder, Jugendliche und ihre Eltern frühzeitig in ihrem Alltag durchgängig und lückenlos in ihren Ressourcen und Kompetenzen gestärkt werden- unabhängig von ihrer sozialen Lage. mehr

18. Jul 2011

1. Landeskonferenz Hessen „Gesund Aufwachsen“

\Seiltänzer

Kinder und Jugendliche stark machen - Kompetenzförderung als Strategie der Gesundheitsförderung

Die Förderung von Lebenskompetenz ist ein Baustein, um Gesundheitsressourcen von Kindern zu stärken, sie bei der Entwicklung positiver Selbstkonzepte zu unterstützen und gesundheitsförderliche Lebenswelten zu schaffen. Ziel der Landeskonferenz am 24. August in der Fachhochschule Frankfurt ist es, Strategien zur Stärkung von Lebenskompetenz und Resilienz darzustellen. Projekte präsentieren konkrete Praxisbeispiele zur Umsetzung in den Lebenswelten. mehr